Magazin

Mit welchen Kommunikationsmethoden Führungskräfte am meisten bewirken: Die Story von rationalCEO.com und eine Empfehlung für Sie.

Von Christian Bargenda. – Wenn Sie die Führungspersönlichkeiten im Laufe der Geschichte eines Unternehmens betrachten, werden Sie vielleicht feststellen: Der einflussreichste CEO ist oft derjenige, dem es durch seine besondere Art der Kommunikation gelingt, #Verbindung zu seinem Publikum und seinen Gesprächspartnern herzustellen. Den Zusammenhang zwischen verbindender Kommunikation und Einfluss gibt [… jetzt lesen.]

Christian Bargenda

Executive Storytelling Wizard,
Inhaber rationalCEO.com

Beratung, Strategie und Ghostwriting
für Executive Storytelling
(Storytelling für Führungskräfte, DE/EN)

Sie stehen vor einer wichtigen Keynote oder haben z. B. mit kritischem Publikum zu tun? Oder es bleibt nur wenig Zeit für die Vorbereitung Ihrer Rede oder Präsentation?

Dann helfen Ihnen meine individuellen Storytelling-Leistungen. Sie erreichen damit mehr Effektivität, Sicherheit und Überzeugungskraft.

Denn mit Executive Storytelling stellen Sie zu Ihrem Publikum eine bessere #Verbindung her. Diese ist entscheidend, wenn Sie Menschen für Ihre Ziele gewinnen wollen.

Alle Leistungen sind abgestimmt auf Ihre besonderen Anforderungen als Führungskraft oder Mitglied der C-Suite.

Rufen Sie mich unverbindlich an.

Kurzmeldungen

Allgemein

Negativmitteilungen durch den CEO per Twitter werden eher als einmaliges Ereignis aufgefasst, schlechte Nachrichten per Website eher als grundsätzliches Problem.

Laut einer Studie der University of Illinois sehen 46 Prozent der Investoren eine negative Meldung zu den Finanzergebnissen eines Unternehmens per Tweet durch den CEO als einmaliges Ereignis an. Wird das schlechte Ergebnis hingegen über eine Website veröffentlicht, sind es nur 8 Prozent. Entscheidend für die Wahrnehmung als einmaliges Ereignis [… jetzt lesen.]

Allgemein

Ein Großteil der Angestellten hält es für erforderlich, dass ihr CEO zu wichtigen aktuellen Themen persönlich das Wort ergreift.

71 Prozent der Angestellten wollen unmittelbar von ihrem CEO hören, was er zu wesentlichen Ereignissen und Herausforderungen sagt, die die eigene Branche betreffen, die mitarbeiterbezogen sind, bei denen es um politische und soziale Krisen geht, die das eigene Land betreffen. Dies ist ein Ergebnis des Edelman Trust Barometer 2019. Befragt [… jetzt lesen.]